Aktuelles, 20.03.2017

Großer Bahnhof für Farzin

"Eigentlich sind wir alle Gewinner,“ sagte er Farzin kurz bevor am Freitag klar wurde, dass er das Telefonvoting von "Dein Song" nicht gewonnen hatte. Und auch bei seiner Rückkehr ans Studienkolleg Obermarchtal am Montag strahlte er diesen Stolz und diese Zufriedenheit noch aus, als er von der ganzen Schule noch einmal für seinen Erfolg gefeiert wurde: „Leider konnte ich Euch nicht die ganze Zeit winken, aber vielen, vielen Dank für Eure tolle Unterstützung.“

Vom ZDF hatte er 40 Freiplätze für einen Fanbus zur Verfügung gestellt bekommen und kurzerhand seine ganze Klasse eingeladen. Am Freitagvormittag ging es von Riedlingen aus los nach Köln, von wo aus das Finale live übertragen wurde. Zu sehen, was alles dazu gehört, um eine Live-Show zu produzieren, das war für alle ein beeindruckendes Erlebnis. „Und dass dann jemand, mit dem wir jeden Tag zusammen sind, auf dieser riesigen Bühne steht und mit Álvaro Soler singt, das war schon der Hammer,“ so kommentiert eine Mitschülerin im Rückblick den Freitagabend. Dass Farzin mit Álvaro Soler ausgerechnet einen spanisch singenden Paten bekommen hatte, freute natürlich vor allem die Spanischlehrerin Marie-Theres Wahl. Im Trubel der Finalshow kam es zwar nicht zu einer richtigen spanischen Unterhaltung, aber ein kurzes Treffen und ein Foto hält diesen besonderen Moment trotzdem fest. Für Farzin selbst, der an diesem Abend „wahrscheinlich 300 T-Shirts unterschrieben“ hat, war es auf jeden Fall ein unglaubliches Erlebnis. Für ihn wird die gemeinsame Arbeit mit Álvaro Soler, aber auch mit den anderen Finalisten von „Dein Song“ weitergehen. Trotzdem: „Es fühlt sich gut und ganz normal an, wieder hier zu sein“, sagt er und erzählt gleich im Anschluss von den nächsten Projekten mit seinem „Dein Song“-Netzwerk.

Herzliche Einladung
Kontakt

Studienkolleg Obermarchtal

Klosteranlage 2/2
89611 Obermarchtal

Tel. 07375/959-300
Fax 07375/959-333

sekretariat@studienkolleg-obermarchtal.de

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart