Aktuelles, 03.06.2017

“Enjoy Difference!“ Mit Information, Begegnungen und Comics gegen Ausgrenzung und Hass

„Wir müssen in unsere Urteilskraft investieren.“ Mit diesem Satz umriss Bundespräsident Frank Walter Steinmeier auf dem Ev. Kirchentag in Berlin die gesellschaftlichen Herausforderungen angesichts der spürbaren Zunahme von menschenverachtenden Kommentaren im Internet. Das ein Stück weit einzulösen war Anliegen des Interkulturellen Studientags am vergangenen Donnerstag. Dazu waren zwei Referenten nach Obermarchtal gekommen. Viet Hoang, Mitarbeiter beim Team meX an der Landeszentrale für politische Bildung in Stuttgart, zeigte in seinem Vortrag klar auf, was eigentlich Hasskommentare ausmacht, welche Motivation dahinter steht und welche Möglichkeiten es gibt, auf solche Kommentare zu reagieren. Dass Geschichten und Begegnungen eine Form sind, Ausgrenzung und Klischees aufzuzeigen, wurde deutlich in den Ausführungen und im Gespräch mit Soufeina Hamed. Soufeina Hamed aus Berlin hat interkulturelle Psychologie studiert und zeichnet seit vielen Jahren nebenberuflich Comics. Darin geht es oft um alltägliche Begebenheiten von jungen muslimischen Frauen. Ihre Arbeiten ermöglichen es dem Betrachter, die Perspektive zu wechseln und zu sehen, dass und vor allem wie Stereotypen, Klischees und Vorurteile ausgrenzen und verletzen. Dabei sind ihre Geschichten feinfühlig und humorvoll. Gemeinsam legten Frau Hamed und Herr Hoang die Grundlage für die Workshops am Nachmittag, in denen Themen vertieft wurden. Es ging unter anderem um die Auseinandersetzung mit Populismus, um das Comiczeichnen und Geschichten-Erzählen. Eine Gruppe übte theaterpädagogisch wie es sich anfühlt, die eigene Stimme zu erheben, in einem weiteren Workshop wurde eine muslimische Journalistin zu einem Gespräch zugeschaltet. Beschlossen wurde der Tag mit der feierlichen Finissage der Comicausstellung von Soufeina Hamed, die 10 Tage im Studienkolleg Obermarchtal zu Gast war, mit guten Gesprächen und Musik von Farzin Javadi und der Eingangsklasse. Es war ein eindrucksvoller, engagierter, ernsthafter und freundschaftlicher Tag, der allen wohl lange in Erinnerung bleiben wird.

Kontakt

Studienkolleg Obermarchtal

Klosteranlage 2/2
89611 Obermarchtal

Tel. 07375/959-300
Fax 07375/959-333

sekretariat@studienkolleg-obermarchtal.de

Kalender
Vorheriger MonatAugust 2018Nächster Monat
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart