Welchen Weg geht eigentlich ein Überweisungsträger? Was macht eine Hebamme beim Hausbesuch? Wie funktionieren die Abläufe in einem Amt? Wie wird ein Drehtag für's Fernsehen vorbereitet? Viele, viele Antworten auf solche und andere Fragen haben die Schülerinnen und Schüler der J1 in der vergangenen Woche im BOGY-Praktikum gewonnen. In ganz unterschiedlichen Berufsfeldern haben sie sich ausprobiert und in den beruflichen Alltag hineingeschnuppert: als Architektin und Verwaltungsfachkraft, als Juristin und Hebamme, als Bankkaufmann und Journalist. Sophie berichtet in der heutigen Ausgabe der Schwäbischen Zeitung Riedlingen über das Praktikum. Zu ihrem im Praktikum entstandenen Artikel geht es hier.

Suche