Dass die Schulgemeinschaft des Studienkollegs jedes Jahr größer wird, war am diesjährigen Sommerfest wieder deutlich zu spüren. Denn an diesem Abend kommen traditionell Ehemalige zurück an die Schule, um die derzeitigen Schülerinnen und Schüler in Fragen der Studien  und Berufswahl zu beraten. Es sind aber auch die derzeitigen Schülerinnen und Schüler und vor allem die "Neuen" des nächsten Schuljahrs und ihre Eltern da, um gemeinsam zu feiern. Besonders gefeiert wurde in diesem Jahr unsere Kollegin Elisabeth Schelkle, die für als Biologie- und Chemielehrerin seit Gründung des Studienkollegs viele Jahrgänge begleitet und geprägt hat. Für dieses Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz für die Schüler wurde sie vom Schul- und Förderverein mit dem Böckerstette-Preis ausgezeichnet. Frau Schelkle geht mit Ablauf des Schuljahrs in den Ruhestand. Wir wünschen Ihr alles Gute und Gottes Segen für den neuen Lebensabschnitt.

Suche