Im Mathe-Camp kooperieren die Mädchenrealschule und das SKO

Das Konzept des Mathe-Camps ist ganz einfach: Ältere helfen den Jüngeren bei den Aufgaben, vor denen sie selber vor noch nicht langer Zeit saßen - und wiederholen dabei gleichzeitig wichtigen Stoff für's Abitur. Nach diesem Muster unterstützen bereits seit Ende November 8-10 Schülerinnen und Schüler der J2 am SKO die Zehntklässlerinnen der Franz-von-Sales Realschule bei der Festigung des Mathe-Stoffs. Koordiniert wird das Ganze von den Mathe-Kollegen beider Schulen. Ein erstes Fazit zeigt: Das Mathe-Camp ist ein wichtiger Baustein in der Prüfungsvorbereitung für alle Beteiligten und bringt zugleich beide Schulen einen Schritt näher zusammen.

Suche